Das Präsidium informiert

75. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation des faschistischen Deutschlands

Nie vergessen wir, welche Opfer dieser Sieg und die Befreiung gekostet haben. Das Vermächtnis der Millionen Toten der Vielvölkerfamilie der Sowjetunion und ihrer Verbündeten ist uns Mahnung und Verpflichtung.

Denn 75 Jahre nach dem Ende dieses furchtbaren Krieges, der Europa in Schutt und Asche legte, ist der Frieden erneut bedroht. Wir sehen mit Bestürzung, dass Militärausgaben erhöht und die technischen und logistischen Voraussetzun-gen für die Führung eines Krieges geschaffen werden. Wir sehen, dass Konzepte entwickelt werden, um einen solchen Krieg gewinnen zu können. Wir wissen, dass ein Krieg unter den heutigen Bedingungen das Ende der Zivilisation bedeu-ten würde.

Wir müssen gegen den Krieg kämpften, bevor er ausbricht. Dazu ist es notwendig, die Anstrengungen aller friedlieben-den Menschen in unserem Land zu vereinen. Als Soldaten tragen wir dafür eine besondere Verantwortung.

Wir werden uns dieser Verantwortung immer stellen.

Präsidium

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Gesundheitspolitische Lage

Liebe Mitstreiter und Freunde unseres Verbandes,

die aktuelle gesundheitspolitische Lage im Land und die damit verbundenen Maßnahmen sind für uns alle eine völlig neue Herausforderung. Fast alle bislang wichtigen außen- und sicherheitspolitischen Themen werden – nicht zuletzt durch die erkennbar abgestimmte Medienberichterstattung – in den Hintergrund gedrängt.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Bericht zur Mitgliederversammlung

Entsprechend der Einladung und Tagesordnung fand am 25.Mai 2019 die Mitgliederversammlung unseres Verbandes statt.

 

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Erklärung des Präsidiums

In den letzten Monaten haben uns immer wieder Anfragen zum Auftreten einzelner Mitglieder unseres Verbandes in Uniform bei Veranstaltungen im In- und Ausland erreicht, so z. B. im Rahmen eines Treffens im März anlässlich des 63. Jahrestages Gründung der NVA in Leipzig oder im Mai in Belorado, Spanien. Dabei wurde konkret auf Frank H. und Sylvio P. verwiesen.

 

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

08/09.05 - 74. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus

Die am 08.05.1945 stattgefundene Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation Nazideutschlands in Berlin-Karlshorst, Moskauer Zeit 09.05.1945, 01:00 Uhr, beendete eines der dunkelsten Kapitel der Weltgeschichte.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)