Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Militärnachrichten" über militärische Lageentwicklungen oder unter
"+++ Funkspruch +++" kurz und kompakt über aktuelles Weltgeschehen mit militärischem Fokus.
Sie sind interessiert an Analysen und fundiertem Hintergrundwissen?
Dann lesen Sie unsere Serienartikel im Bereich "Kriegführung".

FUNKSPRUCH

Funkspruch_Titel.jpg

+++ Funkspruch vom 10.10.2021 +++

EU/Ukraine

Laut einem internen Arbeitspapier des Europäischen Auswärtigen Dienstes EAD plant die EU eine eigenständige militärische Ausbildungsmission für Offiziere der ukrainischen Streitkräfte. Sie soll die Bezeichnung "EU Military Advisory and Training Mission Ukraine" (EUATM) tragen. Eine solche Mission wird derzeit durch die drei baltischen Staaten...

Weiterlesen …

von Redaktion

+++ Funkspruch vom 05.10.2021 +++

Bundeswehr

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat auf der Grundlage einer EU-weiten Ausschreibung die Herstellung vektorbasierter, also hochauflösender Karten für das Territorium Russlands in Auftrag gegeben (nachzulesen im Anhang zum Amtsblatt der EU). In der Beschreibung zum Auftrag heißt es kurz und knapp:...

Weiterlesen …

von Redaktion

+++ Funkspruch vom 26.09.2021 +++

Die Schweiz hat sich im Rahmen der Modernisierung ihrer Luftwaffe gegen die Rafale der Firma Dassault entschieden und wird nun den Kauf der F 35A von Lockheed Martin vorantreiben. Zur Auswahl standen noch der Eurofighter von Airbus sowie ...

Weiterlesen …

von Redaktion

MILITÄRNACHRICHTEN

Landroboter

Landgestützter Kampfroboter für EU-Armeen

Defense News berichtet, dass die europäischen Unternehmen Milrem Robotics und Kongsberg Defence & Aerospace gemeinsam einen autonom handlungsfähigen Roboter-Panzer entwickeln wollen. Die Partnerschaft wurde auf der Londoner Waffenausstellung DSEI 2021 bekannt gegeben...

Weiterlesen …

von Redaktion

ISKANDER M

Der operativ-taktische Raketenkomplex „Iskander-M“

Dass die Reichweite des russischen operativ-taktischen-Raketenkomplexes „Iskander-M“ ausreicht, um 14 Hauptstädte der NATO-Staaten zu zerstören, berichtet die chinesische Ausgabe von QQ-Tencent. Es ist möglich, dass die chinesischen Militärs etwas mehr über das Potenzial der russischen Raketen wissen, aber die angegebene Reichweite ...

Weiterlesen …

von Redaktion

Zur Lage in Afghanistan

Nach dem skandalösen Abzug des amerikanischen Militärs und seiner Verbündeten aus Kabul schien es, als ob den Afghanen nun die Möglichkeit gegeben würde, die Ordnung im Land wiederherzustellen. Aber buchstäblich sofort tauchten Hinweise für eine zunehmende geheime Internationalisierung des langjährigen bewaffneten Konflikts in Zentralasien auf...

Weiterlesen …

von Redaktion

Australiens strategische Neuausrichtung

Frankreich ist gedemütigt. Frankreich ist enttäuscht. Frankreich ist wütend. Frankreich wurde von seinem engsten und mächtigsten NATO-Verbündeten hart in den Rücken getreten Dies ist das Leitmotiv der Veröffentlichungen führender Pariser Medien, die mit äußerster Heftigkeit den von den Amerikanern organisierten Abbruch des größten Waffengeschäfts in der Geschichte Frankreichs kommentieren.

„Heute bin ich wütend und in großer Bitterkeit. So etwas geschieht nicht ...

Weiterlesen …

von Redaktion