Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Militärnachrichten" über militärische Lageentwicklungen oder unter
"+++ Funkspruch +++" kurz und kompakt über aktuelles Weltgeschehen mit militärischem Fokus.
Sie sind interessiert an Analysen und fundiertem Hintergrundwissen?
Dann lesen Sie unsere Serienartikel im Bereich "Kriegführung".

NEU - Artikel in den Militärnachrichten - NEU

Die Bundeswehr rüstet auf! Die Forderungen des amerikanischen Bündnispartners hinsichtlich der Erhöhung der Militärausgaben werden in den unterschiedlichen Waffengattungen verstärkt durchgesetzt. Schließlich gilt es ja, auf einen Krieg mit Russland vorbereitet zu sein. Auch das leidige Thema der Drohnenbewaffnung der Bundeswehr gewinnt nach den gescheiterten Versuchen einer eigenen Drohnenentwicklung wieder an Tempo. Lesen Sie dazu unseren neuesten Artikel in der   Rubrik Militärnachrichten.

Weiterlesen …

von Redaktion

FUNKSPRUCH

Funkspruch_Titel.jpg

+++ Funkspruch vom 13.06.2021 +++

Vom 22. bis 24. Juni 2021 findet in Moskau eine internationale Sicherheitskonferenz statt. Die NATO wurde dazu vom stellvertretenden russischen Verteidigungsminister, Generaloberst Alexander Fomin, offiziell eingeladen. Durch die NATO erfolgte ...

Weiterlesen …

von Redaktion

+++ Funkspruch vom 11.06.2021 +++

Nach Einschätzung russischer Militärexperten haben die europäischen NATO-Staaten derzeit etwa 11.000 Kampfpanzer im Bestand ihrer Streitkräfte. Die USA verfügen über 6.100 dieser Waffensysteme, zumeist Panzer des Typs M1 Abrams der dritten Generation. Unter Berücksichtigung der USA und Kanadas hat die westliche Allianz über ...

Weiterlesen …

von Redaktion

MILITÄRNACHRICHTEN

Kampfdrohnen für die Bundeswehr

Kampfdrohnen für die Bundeswehr?

Neben häufigeren und umfassenderen Out-of-area-Einsätzen der Bundeswehr geht es derzeit um die Ertüchtigung der deutschen Streitkräfte für einen möglichen Krieg der NATO gegen Russland. Hier ordnet sich die Beschaffung eigener Aufklärungs- und Kampfdrohnen ein. Den Militärs geht es in diesem Zusammenhang nicht zuletzt um ...

Weiterlesen …

von Redaktion

Modernisierung der russichen Streitkräfte

Modernisierung der russischen Streitkräfte

Ausgangspunkt für die waffentechnische Modernisierung der russischen Streitkräfte sowie die Entwicklung neuer Waffensysteme ist die Beurteilung der Bedrohungslage, die für Russland ganz wesentlich von der NATO bzw. einzelnen NATO- Mitgliedern ausgeht. Einbezogen werden ebenfalls Einschätzungen zu den künftig zu erwartenden Bedrohungen sowie ...

Weiterlesen …

von Redaktion

KRIEGFÜHRUNG

Stationierungsorte für amerikanische Truppen in Polen festgelegt

Mit der Unterzeichung des "ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK POLEN UND DER REGIERUNG DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ZUR VERSTÄRKTEN VERTEIDIGUNGSZUSAMMENARBEIT" sind nun auch detailliert die zukünftigen Stationierungsorte in Polen bekanntgegeben worden.

Konkret sind folgende Standorte vorgesehen...

Weiterlesen …

von Redaktion

Die Macht am Bosporus

Strategische Ambitionen

Die Unterstützung Aserbaidschans im Krieg gegen Armenien ist nur ein Teil der Bemühungen Ankaras, in der Region als potente Mittelmacht zu agieren und eine eigene strategische Agenda zu verfolgen. Seit Jahren operieren türkische Geheimdienste und reguläre Truppen in Nordsyrien. Auch in Libyen ist die Türkei als externer Akteur Teil des Bürgerkrieges.

Weiterlesen …

von Redaktion