Aktuelle Beiträge

Die unheilige Koalition funktioniert

Zuerst der Bericht es Bundeswehrbeauftragten Bartels(SPD) mit dem entsprechenden Horrorszenario und dann die rasche Forderung der „Kriegsministerin“ von der Leyen(CDU) nach schlappen 130 Milliarden Euro für die Truppe.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 1)

Heinz Keßler Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Heinz Keßler zum 96. Geburtstag

Wir gratulieren Heinz Keßler, Minister für Nationale Verteidigung der DDR a.D., von ganzem Herzen zu seinem Ehrentag und wünschen ihm alles erdenklich Gute und Wohlergehen.

Wir danken ihm für seinen lebenslangen Einsatz für Frieden und Völkerverständigung. Ehre ihm, dem aufrechten Antifaschisten und Kommunisten.

In herzlicher Verbundenheit,

Raimon Brete( i.A. seiner Freunde und Genossen des Sonnenberges in Chemnitz)

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 1)

Keine Bundeswehr nach Syrien

http://perspektive.nostate.net/files/syrien_2012_demo.png?1351787943Quelle: http://perspektive.nostate.net
 
 
 
Deutschland wird von verantwortungslosen Politikern in der schwarz-roten Koalition regiert, denen bei Konflikten in

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Blick zurück – in die Zukunft

Gedanken unseres Lesers Harry Popow zum 9. November

Die große Toröffnung

Der neunte November. Maueröffnung. Hurra, hurra!! Nicht enden wollender Jubel. Auch nach 25 Jahren noch immer? Nach Jahren Leben in der BRD? Für wen? Jubeln solle man, das ist die Freude jedermanns, vor allem aber derjenigen, die sich raubritterartig einstiges Volkseigentum unter den Nagel rissen. Die haben sogar Mehr-Wert-Grund zum großmäuligen Jubeln. So eine Toröffnung, so ein Einfallstor für´s Kapital. So eine gierige Wiederinbesitznahme von Land, Leuten und Betrieben, von Straßen und Eisenbahnnetzen. Deren Geheimcode: Nie wieder Enteignungen. Nie wieder links. Nie wieder Sozialismus. Der Antikommunismus lässt grüßen. Freie Bahn für Investoren. Grünes Licht für neue Ausbeutung, freies Geleit für Emporkömmlinge, für Karrieristen und Halsabschneider.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)